@

Technik und Therapie.

Eine Besonderheit an der ORTEMA - Orthopädietechnik ist die lückenlose Verknüpfung von der Prothesenherstellung bis zur Gangschule.

Durch die Anbindung an die Orthopädische Klinik Markgröningen sichern wir die umfassende Versorgung, von der Stumpfbehandlung bis zur physiotherapeutischen Betreuung durch unser speziell geschultes Gangschule-Team oder Ergotherapie. Durch Fortbildungen sind die Therapeuten in der Lage jede Art der prothetischen Versorgung von der Geriatrieversorgung, modernste bionisch gesteuerte Prothesen bis hin zum myoelektrisch gesteuerten Prothesenarm, therapeutisch zu begleiten.

 Prothesen und Therapie

 

Neben der optimalen Ausführung des Hilfsmittels ist das langjährige fachlich und theoretisch Wissen unserer Physiotherapeuten der Grundstock für eine schnelle und erfolgreiche Rehabilitation.

 

Dies sind unter anderem:

  • Grundlage des Gangzyklus
  • Einfluss der Stumpfbewegungen auf das Gangbild
  • Langjährige praktische Erfahrung in der Gangschule mit amputierten Patienten

 

Zu unserem physiotherapeutischen Behandlungsspektrum gehören:

  • Muskelaufbau durch medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Ausarbeitung individueller Trainingsprogramme
  • Koordinationstraining im Bewegungsbad
  • Krankengymnastik
  • Individuelles funktionelles Training
  • Videoanalyse auf dem Laufband
  • Visuelle Prothesengangfehleranalyse und Korrektur, dadurch Vermeidung von Sekundärerkrankungen.
  • Training von Gleichgewichts- und Schutzreaktionen
  • Gerätegestütztes Propriozeptionstraining
  • Falltraining
  • Übungen am Hindernisparcours

 

Therapieziel abhängig vom Aktivitätsgrad:

  • Treppensteigen
  • Gehen auf Schrägen
  • Ausüben beruflicher Aktivitäten (Ergotherapie)
  • Sich mit einer Prothese mit mittlerer bis hoher, auch veränderlicher Gehgeschwindigkeit fortbewegen
  • Überwinden von Hindernissen mit und ohne zusätzlicher Hilfsmittel

 

 

Ihre Servicenummer

Tel.: 07145 - 91 53 800
Fax: 07145 - 91 53 980

Öffnungszeiten
ORTEMA Markgröningen

Montag - Donnerstag:
7.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag:
7.30 Uhr - 15.00 Uhr