@
Nach Unfällen oder Operationen dienen Cervicalstützen zur Ruhigstellung und Entlastung der Halswirbelsäule.

Die Muskulatur kann sich dadurch entspannen, der Heilungsprozess wird unterstützt. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Cervicalstützen. Diese unterscheiden sich in der Stabilität und Größe und schränken somit unterschiedlich stark die Bewegungen des Patienten ein.

Unsere Techniker wählen aufgrund der ärztlichen Verordnung und Diagnose die notwendige Versorgung und passen diese an, um den bestmöglichen Tragekomfort zu erreichen.

Cervicalstütze die beispielsweise nach Schleudertrauma oder Bandscheibenoperationen im Bereich der Halswirbelsäule getragen wird.

Cervikalstütze die nach Verletzungen, Operationen oder Bandscheibenvorfällen zur Entlastung und Stabiliserung verordnet werden kann.

Ihre Servicenummer

Tel.: 07145 - 91 53 800
Fax: 07145 - 91 53 980

Öffnungszeiten
ORTEMA Markgröningen

Montag - Donnerstag:
7.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag:
7.30 Uhr - 15.00 Uhr