@
Ellenbogenbandagen umfassen das ganze Gelenk. Dadurch wird eine Kompressionswirkung erreicht, die zur Entlastung von Sehnenansätzen führt. Teilweise wird diese Wirkung durch Polster (Pelotten) und/oder Zügel unterstützt. Diese Entlastung der Sehnenansätze kann auch durch eine sogenannte Epicondylitis-Spange erreicht werden, die oftmals angenehmeren Tragekomfort bietet. Darüber hinaus gibt es auch Bandagen für den Ellenbogen, die das Gelenk stabiliseren und ggf. in der Bewegung leicht einschränken. Für eine exakte Führung und hohe Stabilisierung ist eine Orthese notwendig.
Ellenbogen-Spange zur Entlastung der Sehnenansätze bei Epicondylitis.
Kompressionsbandage die beispielsweise bei Reizzuständen, leichten Instabilitäten oder Arthrose getragen werden kann.

Ihre Servicenummer

Tel.: 07145 - 91 53 800
Fax: 07145 - 91 53 980

Öffnungszeiten
ORTEMA Markgröningen

Montag - Donnerstag:
7.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag:
7.30 Uhr - 15.00 Uhr

Ansprechpartner:

Helga Adolf
Bandagistin
Bereichsleiterin
Tel.: 07145 - 91 53 800
bandagentechnik@ortema.de

Ansprechpartner:

Constanze Schneider-Haiss
Orthopädie-Technikerin
Stellvertr. Bereichsleiterin
Tel.: 07145 - 91 53 800
bandagentechnik@ortema.de