@
Das Schultergelenk ist eines der beweglichsten Gelenke am menschlichen Körper. Dies kommt vor allem durch die Führung durch Muskeln und Sehnen zustande. Diese anatomische Besonderheit führt jedoch auch zu einem erhöhten Verletzungsrisiko sowie zu einer gewissen Verschleißanfälligkeit. Muss das Schultergelenk nach einer Verletzung oder Operation ruhiggestellt werden, kommen verschiedene Versorgungsmöglichkeiten wie beispielsweise Armabduktionskissen, Schulterbandagen oder Schulterorthesen zum Einsatz. Dabei ist eine komplette Rückstellung des Gelenkes ebenso möglich wie die Einschränkung bestimmter Bewegungen.
Schulterbandagen zur Ruhigstellung und Nachbehandlung nach Verletzungen des Bandapparates, Frakturen sowie nach Luxationen des Schultergelenkes.

Ihre Servicenummer

Tel.: 07145 - 91 53 800
Fax: 07145 - 91 53 980

Öffnungszeiten
ORTEMA Markgröningen

Montag - Donnerstag:
7.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag:
7.30 Uhr - 15.00 Uhr

Ansprechpartner:

Helga Adolf
Bandagistin
Bereichsleiterin
Tel.: 07145 - 91 53 800
bandagentechnik@ortema.de

Ansprechpartner:

Constanze Schneider-Haiss
Orthopädie-Technikerin
Stellvertr. Bereichsleiterin
Tel.: 07145 - 91 53 800
bandagentechnik@ortema.de